Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Webseiten übermitteln
(Kontaktformular, Scheidung‐online‐Formular) wie z.B. Namen, Anschriften,
eMail‐Adressen) werden von uns ausschließlich im Rahmen der Beantwortung
oder Handhabung eines Mandates verwendet.

Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Persönliche Daten, die im Rahmen eines Mandates anfallen, werden nur so
lange wie erforderlich oder wie gesetzlich vorgeschrieben gespeichert.
Besuchen Sie unsere Webseiten, werden Daten auf dem Server des Internet‐
Servive‐Providers (ISP) gespeichert.
Dazu gehören: Datum, Uhrzeit, besuchte Seiten. Diese Daten sind anonym
und nicht personenbezogen.

Sie haben jederzeit das Recht, sich bei uns über Ihre gespeicherten Daten zu
informieren, sie zu berichtigen oder löschen zu lassen (im Rahmen der
gesetzlichen Bestimmungen).

Weiterhin weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B.
beim Ausfüllen und Absenden von Webseiten‐Formularen und/oder per
eMails) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten
vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten
Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich
angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich
widersprochen.

 

Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche
Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa
durch Spam‐Mails, vor.